Die Saison habe ich schon im September mit mehr oder weniger sporadischem Lauftraining eröffnet.

Nachdem ich am Wochenende den Livestream vom Ironman Hawaii angeschaut habe, bin ich auch richtig motiviert. Leider steht in unseren Breitengraden jetzt der Winter vor der Tür. Training im Freien wird dann wieder etwas schwieriger. Der Einstieg ins Training ist nicht ganz leicht, da ich seit fast einem Jahr keinen Sport mehr gemacht habe. Die ersten Einheiten waren und sind noch richtig hart. Für die Trainingsplanung musste ich auch gleich ein paar heftige Tests machen:

- Lauftest, je ein Kilomter beginnend mit 130 Puls dann 140/150/160/170 und Ausbelastung

- Radtest 10 Kilometer Zeitfahren

- Schwimmtest 400 Meter auf Zeit

Ich werde, wie immer die Daten in GARMIN Connect zur Verfügung stellen. Für die Planung habe ich mich entschlossen nicht mehr die Pläne der Triathlon-Szene zu verwenden, sondern auch hier gehe ich neue Wege und werden mich an den Plänen der Tri-Mag orintieren, da die Erfolge der Athleten seinesgleichen suchen. Des Weiteren wird unsere Trainingsgruppe immer homogener. Matthias nimmt ebenfalls an der Challenge Roth teil, somit habe ich in Flo und Matthias auch die passenden Trainingspartner.

Go to top