Änderungen von Firmware Version 2.40 zu 2.60:
Die dynamische Kalibrierung wurde Entfernt. Tests der vorherigen Verbesserung der statischen Kalibrierungsroutine haben ergeben, dass diese Funktion nicht mehr benötigt wird. Somit kann man den Vector sofort nach dem Einschalten nutzen, da für die statische Kalibrierung lediglich ein Menüpunkt ausgewählt werden muss. Kein treten oder fahren nötig.

Verbesserte Startzeit nach Wakeup. Ein Timing-Bug verursachte, dass nach dem Wakeup des GARMIN Vectors die Anzeige erst nach ca. 30 Sek. startete.

Go to top